Sport und Erholung für Jung und Alt Initiative Westsportplatz e. V.
Frau Anja Siegesmund  (Ministerin für Umwelt, Energie und Natur- schutz) weiht unsere neuen Sanitär- und  Umkleideräume ein!
weitere Bilder
Der Verein Initiative Westsportplatz e.V. erhielt am Freitag Besuch von Thüringens Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz Frau Anja Siegesmund. Gemeinsam mit 100 Schülern der Westschule weihte Sie die neuen  Umkleide- und Sanitärräume für den Schulsport ein. 3000 € aus Lottomitteln erhielt der Verein für die  Ausstattung der Umkleideräume und eines kleinen Sportlehrerzimmers. Die Ministerin wurde durch die Kinder begeistert empfangen. Nach gemeinsamer „Laolawelle“ zur Begrüßung gab es  für alle Kinder Zuckerwatte. In gemütlicher Kaffeerunde wurde über die Philosophie und Visionen unseres  Schul- und Freizeitsportplatzes gesprochen und sich ausgetauscht. Der Verein will einen neuen modernen Sportboden (Tartan) für die Laufbahn und die Spielfläche. Gespräche dazu laufen gegenwärtig mit Politik und Verwaltung. Für neue zukünftige Volleyballanlagen erhielt der Westsportplatz zwei weitere Schecks. Je 500 € wurden von der Sparkasse-Filiale Ölmühle und von „Beach and soul“ überbracht. Der Verein möchte sich an der Finanzierung des Tartanbelags beteiligen. Dank der Werbetafeln der Sponsoren  des Vereins und zahlreicher Spenden ist dies möglich. Nach gut einer Stunde musste Frau Siegesmund uns leider verlassen, der nächste Termin wartete bereits. Der Westsportplatz sagt DANKE !!!